Style-School, Style-Talk

Birkenstocks neue “Kunstsandale”

Wie nie zuvor sind Koorporationen, bei denen “alte” Sachen wieder neu designt werden, total trendy. Jetzt meldet sich Birkenstock mit einer Neuversion von seiner klassischen Bestseller-Sandale. Diesmal aber etwas künstlerisch geprägt. Wer steckt dahinter? Der San Francisco Künstler Aaron de la Cruz und das Label 55DSL.

Die neue Ausgabe der Sandale heißt 55DSL x Birkenstock Monterey und kostet bei hypebeast.com 260 Dollar.

 Photos: Birkenstock

Style-School, Style-Talk

Topmodel Cara Delevigne für Mulberry

Der britische Topmodel Cara Delevigne kann sich jetzt Designerin nennen – und zwar für Mulberry. Für das Modehaus hat Cara eine Taschenkollektion designt, bestehend aus 3 verschiedenen Taschen in verschiedenen Größen.

Die Taschen werden alle in England produziert – genauso wie Cara – und sind deswegen alle mit “Made in England” gestempelt. Eine Kopie von Caras Tattoo unter ihrem Fuß.

Unsere Lieblingstasche ist die Camouflage-Version :-) kompletten Post lesen

Allgemein, Style-Talk

Die original UGGs

Wir haben alle von UGGs gehört, aber was viele nicht wissen ist, dass bevor die Marke UGG auf den Markt kam, die Neuseeländer und Australier schon für Jahrzehnte UGGs getragen haben. UGG ist nämlich die wörtliche Bezeichnung für den Stiefel. Der Marke UGG ist es es deswegen auch nur in den USA gelungen das Wort UGG zu lizenzieren. Down Under ging das nicht.

Wir haben für euch eine qualitativ seht hochwertige Alternative – die Firma NZ Nature. Sie ist unser Favorit und gleichzeitig Hersteller der original UGGs seit über 30 Jahren.  :-)

Besonders toll an den Stiefeln von NZ Nature ist, dass jeder Stiefel zu jeder Bestellung handgemacht wird! Das spürt man wirklich. Das Fell wird von beiden Seiten behandelt, außen ist Wildleder und innen weiches Lammfell. Dazu kommt noch, dass NZ Nature viele Stiefel mit dicken Sohlen anbietet – perfekt für den Winter, wo es durch Schnee und Regen geht.

Unten zeigen wir euch ein paar von unseren Favoriten. kompletten Post lesen

Salon-Talk, Trends

Schwamm dich schön!

Was ist einfacher, als die Haut ganz simpel mit einem Schwamm zu reinigen? Und noch besser, wenn dieser Schwamm zu 100% aus der Konjacwurzel besteht. Eine Wurzel, die reich an Feuchtigkeit ist, alkalisch wirkt, und dadurch den Säuregehalt der Haut ausgleicht. Dieser Schwamm wird seit 1500 Jahren von den Japanern verwendet, die von den gesundheitsfördernden Eigenschaften des Schwammes überzeugt sind. 

Wir haben erwartungsvoll den Schwamm über 2 Wochen getestet und lieben das Ergebnis. Der Schwamm ist schön weich, so als habe er eine Art von Creme in sich. Er ist extrem angenehm für die Haut und kann mit, oder auch ohne, Gesichtsreinigungsprodukte verwendet werden.

Und ist die Haut schöner davon geworden?: Ja! Nicht nur sauberer, sondern auch viel weicher.

Wie man im Englischen sagt: “It’s a Keeper!”

kompletten Post lesen

1345678920304081